Rechtsnatur

  • Rechtsprechung (Bundesgericht)
    • Vertrag zugunsten eines Dritten nach OR 111
  • Lehre
    • Anweisung nach 468 oder Vertrag sui generis (umstritten)

Die Garantie gilt als einseitiges Rechtsgeschäft, weshalb in der Praxis oft von Garantieerklärung und nicht von Garantievertrag gesprochen wird.

Literatur (für Lehrmeinungen)

  • DE GOTTRAU NICOLAS, Die Bankgarantie im schweizerischen Recht, in: Friedrich von Westphalen / Brigitta Jud (Hrsg.), Die Bankgarantie im internationalen Handelsverkehr, 3. Aufl., Köln und Bonn 2005, S. 453 ff.

Judikatur

  • BGE 113 II 434
  • BGE 4C.150/2006
  • BGE 4C.23/1998 (Aenderung der Rechtsprechung pro OR 111)
  • BGE 125 II 305
  • BGE 120 II 34
  • BGE 120 II 334
  • BGE 111 II 276

Praxis

  • Der Qualifikationenstreit ist von geringer praktischer Bedeutung

 

 

Drucken / Weiterempfehlen: