Standby Letter of Credit

  • Sicherungszweck
    • Garantie für die Sicherung der Ansprüche des Gläubigers an den Schuldner wegen nicht vertragsgemässer Lieferung, Leistung oder Zahlung
  • Einsatzbereich
    • Export-Import-Geschäft vor allem mit Vertragspartnern in amerikanischen Staaten oder in Asien mit Rechtswahl für diese Rechtsform
  • Quantitativ
    • 5 % bis 20 % vom Vertragswert bzw. Kaufpreis oder Teilen davon
  • Laufzeit
    • nach Vereinbarung und Sicherungszweck
  • Spezielles
    • Anwendung der „Einheitlichen Richtlinie für Akkreditive der Internationalen Handelskammer, Paris (ICC), Publikation ERA 500 oder Richtlinie „International Standby Practice“, Publikation 590 (ISP 98)

Drucken / Weiterempfehlen: